Salvacor
Salvacor
Salvacor
Salvacor
Salvacor
Salvacor

Salvacor

Ketozona
49,94 €
Bruttopreis

In letzter Zeit haben viele Menschen begonnen, an verschiedenen und unangenehmen Symptomen wie Schmerzen, Brennen, Juckreiz, geistiger Verwirrung, schlechtem Gedächtnis, Müdigkeit, Brustschmerzen, geschwollenen Drüsen sowie geschwollenen Händen und Füßen zu leiden. Diese Beschwerden können durch entzündete Blutgefäße, dickflüssiges Blut und kleine Thromben verursacht werden. Aus diesem Grund ist es unerlässlich, präventive Maßnahmen zu ergreifen, um die Gesundheit und das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern.

Entdecken Sie die innovativen Lösungen von KetoZona, die entwickelt wurden, um Ihr Kreislaufsystem zu unterstützen und ein gesundes und aktives Leben zu fördern.

 

In letzter Zeit haben wir eine Zunahme von Symptomen und Beschwerden erlebt, die eine breite Palette von Zuständen umfassen, darunter Schmerzen, Brennen, Juckreiz, geistige Verwirrung, Gedächtnisverlust, Müdigkeit, Brustschmerzen, geschwollene Drüsen und Schwellungen an Händen und Füßen. Diese Anzeichen können auf verschiedene Faktoren zurückgeführt werden, darunter Entzündungen der Blutgefäße, verminderten Blutfluss und die Bildung kleiner Blutgerinnsel. Es ist daher entscheidend, präventive Maßnahmen zu ergreifen, um diese Probleme rechtzeitig anzugehen.

Hier kommt Salvacor ins Spiel, ein innovatives Produkt, das entwickelt wurde, um diese Herausforderungen effektiv zu meistern. Salvacor wurde entwickelt, um die Gefäßgesundheit zu verbessern und die optimale Durchblutung zu fördern. Dieses kraftvolle Mittel lindert nicht nur bestehende Symptome, sondern konzentriert sich auch auf die Prävention und reduziert das Risiko weiterer Komplikationen des Kreislaufsystems.

Seine einzigartigen Eigenschaften wirken synergetisch, um Gefäßentzündungen zu bekämpfen, den Blutfluss zu verbessern und die Bildung von Blutgerinnseln zu verhindern. Salvacor besteht aus natürlichen und klinisch getesteten Inhaltsstoffen und bietet eine sichere und wirksame Lösung für alle, die ihre Gefäßgesundheit erhalten möchten. Lassen Sie nicht zu, dass störende und potenziell gefährliche Symptome Ihnen im Weg stehen: Investieren Sie in Ihre Gesundheit mit Salvacor und ergreifen Sie präventive Maßnahmen für eine gesündere und ruhigere Zukunft.

Was die wissenschaftliche Forschung über die Inhaltsstoffe von Salvacor sagt

Bromelain: Zahlreiche wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass Bromelain wirksam bei der Reduktion von Blutgerinnseln, arteriosklerotischen Plaques, Ödemen und bei der Minderung von Entzündungsprozessen in den Blutgefäßen ist.

Resveratrol: Umfassende Forschungen haben gezeigt, dass Resveratrol eine Schlüsselrolle bei der Hemmung der Bildung von Blutgerinnseln, des Wachstums von Fettablagerungen in den Arterien, bei der Minderung von oxidativem Stress und bei der Förderung der Produktion von Stickstoffmonoxid spielen kann, das für die Gefäßgesundheit unerlässlich ist.

Hesperidin: Wissenschaftliche Studien haben die entscheidende Rolle von Hesperidin bei der Verringerung arteriosklerotischer Plaques, der Erhöhung der Flexibilität der Arterien und der Bekämpfung von Entzündungen der Blutgefäße hervorgehoben.

Ginkgo: Ginkgo, der Gegenstand zahlreicher Forschungen war, hat seine Fähigkeit gezeigt, den Blutfluss zu verbessern, Entzündungsprozesse zu bekämpfen und als starkes Antioxidans für die kardiovaskuläre Gesundheit zu fungieren.

Steinklee: Umfassende Forschungen haben gezeigt, dass Steinklee einen wirksamen Gefäßschutz bieten, signifikant zur Reduktion von Ödemen und zur Vorbeugung von Venenentzündungen beitragen und die Durchblutung verbessern kann.

Chrom: Gründliche wissenschaftliche Studien haben die entscheidende Rolle von Chrom bei der Regulierung der Blutzuckerspiegel, der Unterstützung des Managements des metabolischen Syndroms und der Vorbeugung von kritischen Ereignissen wie Herzinfarkten untersucht, wodurch seine positive Auswirkung auf die allgemeine Stoffwechselgesundheit gefestigt wird.

Bibliografie

  • Biomed Rep. 2016 Sep. Potential role of bromelain in clinical and therapeutic applications. Vidhya Rathnavelu, Noorjahan Banu Alitheen, Subramaniam Sohila, Samikannu Kanagesan, Rajendran Ramesh.
  • Biotechnol Res Int. 2012. Properties and therapeutic application of bromelain: a review. Rajendra Pavan, Sapna Jain, Shraddha, Ajay Kumar.
  • Kilani-Jaziri S, Mustapha N, Mokdad-Bzeouich I, El Gueder D, Ghedira K, Ghedira-Chekir L. Flavones induce immunomodulatory and anti-inflammatory effects by activating cellular anti-oxidant activity: a structure-activity relationship study. Tumour Biol. 2015 Dec 5.
  • Almeida Rezende B, Pereira AC, Cortes SF, Lemos VS. Vascular effects of flavonoids. Curr Med Chem. 2015 Nov 11.
  • Horn TL et al. Food Chem Toxicol. 2007, 45 (1), 55. Disponibile online: http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC1855246/#R3.
  • Jayasena T et al. Ageing Res Rev. 2013, 12 (4), 867.
  • Juan ME et al. J Nutr. 2002, 132 (2), 257.
  • Zeng X, Liu M, Yang Y. Ginkgo biloba for acute ischaemic stroke. The Cochrane Database of Systematic Reviews. 19 ottobre 2005, n. 4, pp. CD003691.
  • Suter A, Niemer W, Klopp R. A new ginkgo fresh plant extract increases microcirculation and radical scavenging activity in elderly patients. Advances in Therapy. 2011 Dec, 28 (12), pp. 1078-1088.
  • la Porte C et al. Clin Pharmacokinet. 2010, 49 (7), 449.
  • Gardner CD, Taylor-Piliae RE, Kiazand A. Effect of Ginkgo biloba (EGb 761) on treadmill walking time among adults with peripheral artery disease: a randomized clinical trial. Journal of Cardiopulmonary Rehabilitation and Prevention. 2008 Jul, 28 (4), pp. 258-265.
  • Rodríguez M, Ringstad L, Schäfer P. Reduction of atherosclerotic nanoplaque formation and size by Ginkgo biloba (EGb 761) in cardiovascular high-risk patients. Atherosclerosis. 2007 Jun, 192 (2), pp. 438-444.
  • Cong WN, Tao RY, Tian JY. EGb761, an extract of Ginkgo biloba leaves, reduces insulin resistance in a high-fat-fed mouse model. Acta Pharmaceutica Sinica B. 2011 Jun 1, 1 (1), pp. 14-20.
  • Lopez-Nicolas JM, Garcia-Carmona F. J Agric Food Chem. 2008, 56 (17), 7600.
  • Ma T et al. Biomed Res Int. 2014, 2014, 350516. Disponibile online: http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4261550/.
  • Mulero J, Abellán J, Zafrilla P, Amores D, Hernández Sánchez P. Bioactive substances with preventive effect in cardiovascular diseases. Nutr Hosp. 2015 Oct 1; 32(n04): 1462-1467.
  • Clark JL, Zahradka P, Taylor CG. Efficacy of flavonoids in the management of high blood pressure. Nutr Rev. 2015 Dec; 73(12): 799-822.
S019
No reviews

Vielleicht gefällt Ihnen auch

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...

Product added to wishlist
Product added to compare.